Och ne, jetzt spielt die Olle auch noch Minecraft…

Hallo zusammen,

ich möchte neben den üblichen Themen über die ich hier so schreibe, auch hin und wieder etwas über meine Minecraft Welt berichten.

SeedIch spiele derzeit mit dem Startwert munterrunter. Ihr könnt euch den ja mal anschauen, ich fand den Spawn Punkt sehr sehr schön. Gleich in der Nähe hat man Wälder aus Eichen und Schwarzeichen. Ein kleiner See, eine Wüste und ein Berg mit einer Höhle sind ebenfalls in der Nähe und auch die erste Kohle ist schnell gefunden.

Da ich in dieser Welt gerne etwas länger spielen möchte, habe ich mit der Einstellung friedlich begonnen und hab mir erst mal eine schöne Hütte gezimmtert. Das hat hat alles in allem geschmeidige 4 Stunden gedauert und so sah die halb fertige Hütte aus.

2014-04-24_21.26.19

Nach den vier Stunden hatte sie auch noch einen zweiten Stock und ein halbes Dach.

Und dann viel mir auf, wie dunkel das Ding ist und das es mir eigentlich nicht gefällt. Ich würde auf der Fläche lieber Tiere züchten und Weizen anbauen und so hab ich die Hütte schön wieder platt gemacht.

Das neue Häuschen wird jetzt auf dem Sandstrand gegenüber errichtet und sobald der erste Raum fertig ist, werde ich wohl auch in den Modus einfach wechseln. Wobei ich in der ersten Bauphase noch öfters wechseln werde, zumindest bis ich ein Bett habe. Ich hab keine Lust, dauernd im Haus zu stehen und die Nacht abzuwarten, weil mich draußen Skelette abschießen.

Das war es dann auch für heute
Maria

Advertisements

Wo steckt sie denn schon wieder?

Hallo zusammen,

und schwupps schon ist der April fast wieder vorbei. Und warum hat sie schon wieder drei Wochen nicht geschrieben, werden sich jetzt ein paar Fragen. Tja, ich war krank. Jepp schon wieder. Nachdem ich wochenlang vor mich hin gekränkelt hab, ist die Erkältung dann mit voller Wucht ausgebrochen und hat mich zu einer kompletten Woche im Bett verdammt. Nur unterbrochen von gelgentlichen Wechseln auf die Couch, auf der ich dann weiter geschlafen habe.

Als es mir wieder besser ging, hab ich mir Videos auf YouTube angesehen, einfach weil ich im Fernsehn so gut wie nichts mehr finde, was ich sehen möchte. Und wie das halt so ist mit YouTube, ein Video ergibt das nächste und ich landete auf dem Kanal von Honeyball und die hat ein ganz tolles Minecraft Let`s Play.

Ratet mal, was ich mir ein paar Tage danach gekauft habe…

Na, erraten?

Nein, na dann helf ich mal ein bisschen nach. 😉

2014-04-19_13.48.35

lg
Maria

Sport oder Game of Thrones? Was für eine Frage…

Hallo zusammen,

es ist wieder soweit, der Gang auf die Waage stand heute Morgen an.

Doch vorher, ein kurzer Rückblick über die Woche und damit mein ich wirklich kurz:

Samstag: 12 km Inline Skaten
Sonntag: 10 km walken
Montag: Game of Thrones Staffel 3 kommt auf DVD raus, das war es mit der Freizeit und mit dem Sportvorhaben für diese Woche
Dienstag: ein unerwarteter Termin, der den ganzen Abend andauert
Mittwoch: ich schwanke zwischen HIMYM und GOT. HIMYM gewinnt
Donnerstag: McDonalds zum Abendessen, als moralische Unterstützung für jemanden
Freitag: es warten noch 6 Folgen Game of Thrones darauf angeschaut zu werden, ich mach das natürlich an einem Abend *tüdelü*

Samstag: 72,7 kg 😀

Genießt das Wochenende und lg
Maria

 

Wochenrückblick und Wiegetag

Hallo zusammen,

eine Woche ist vorbei und das ist alles passsiert:

Sonntag: Bircher Müsli und Workout

Heute hab ich zum ersen Mal ein Bircher Müsli probiert und es war unglaublich lecker. Die Portion war riesig und ich dachte schon ich schaff sie nicht, aber die Menge hat dann doch perfekt gepasst und das Beste war, ich musste es nicht mal süßen, denn vom durch etwas Zitronensaft und Zimt hat es einfach phänomenal geschmeckt.

Später am Tag hab ich dann endlich mal wieder ein Workout eingebaut, da an einen langen Spaziergang nicht zu denken war. Es schneite und nieselte abwechselnd und war einfach nur ekelhaft daraussen. Da ich meinen Bauch an meinem Körper am wenigsten mag, einfach weil er nur nach vorne wächst und ich ausseh als wäre ich schwanger, hab ich mich für ein Abs and Core Workout entschieden. Gefunden hab ich diese auf dem YouTube Channel POPSUGAR Fitness.

Montag: Huch ich seh alles doppelt

Hagel, Sonnenschein, Schnee, Nase zu und einsetzende Tage. Wundert es noch irgendwen, dass mir schwindlig ist? Mich nicht. Das Positive heute, trotz unglaublicher Lust auf Chips und herzhafte ungesunde Sachen bin ich stark geblieben. Liebe Waage, ich zähle auf dich. Wehe du erkennst das nicht an!

Dienstag: Reden wir nicht über Dienstag

Mittwoch: Es geht aufwärts

Viel Arbeit, aber die Begleiterscheinungen meines monatlichen Besuches klingen schön langsam ab. Aber irgendwas hat sich in meinen Nebenhöhlen festgesetzt. Ich gewöhne mich an die drei Mahlzeiten täglich, habe keine Gelüste (außer auf Chips) und freue mich über mein Essen.

Donnerstag: Waage ich liebe dich

Ich hätt so gerne am Samstag die Zahl die heute auf der Waage steht. Nichts motiviert besser als eine Waage, die so schön niedrige Zahlen zeigt. Also, Daumen drücken für Samstag.

Freitag: Ausblick in die Zukunft

Im Beruf stehen große Veränderungen an und heute geht es ans eingemachte. Die Neuigkeiten sind gut und jetzt hoffe ich, dass was daraus wird. 🙂 Ich bin motiviert und auch wenn die Waage heute 200 gr mehr anzeigt als gestern. So what, ich pack das und morgen geht sie wieder nach unten. [Hier füge man ein Bild von mir ein, bei dem ich meine Waage für 2 Stunden anstarre um sie einzuschüchtern. Meine Geheimwaffe. 😉 ]

Samstag: Wiegetag

Ich vermelde:  Tiefststand!

Heute morgen sind es 73,5 kg. 😀 Der Wahnsinn, das sind 1,2 kg weniger als letzte Woche. Einfach wunderbar. Heute hab ich mich zum ersten Mal an Porrigde versucht und ich muss sagen, schmeckt gut. Hätte mir nie träumen lassen, dass ich da keinen Zucker für brauche, aber ich hab gar keine Lust mehr auf Süßes.

Mal schauen, wenn das Wetter so bleibt und die Straße einigermaßen befahrbar ist, werde ich meine Inline Skates aus ihrem Winterschlaf holen und mal wieder eine schöne Runde drehen. Schließlich ist die 72 nur noch 600 gr entfernt. 😉

lg
Maria

 

lang lang ist`s her

Guten Morgen,

tja was soll ich sagen, ich hab das Internet in den letzten zwei Monaten sehr vernachlässigt und dadurch leider auch meinen Blog. Mir blieb einfach zu wenig Zeit dafür. Jetzt hat mich aber wieder der Ehrgeiz gepackt, denn ich möchte unbedingt runter von diesem Plateau, auf dem ich schon so lange festhänge. Die Waage schwankte die letzten Monate immer zwischen 75 und 76 kg. Ich will endlich weiter abnehmen und darum nehme ich jetzt die nächsten 5 kg in Angriff. Ich werde daher auch wieder regelmäßiger posten, mehr wie zum Wiegetag werde ich wahrschienlich nicht schaffen, aber ich versuch es.

Um wieder reinzukommen und den Absprung vom ungeliebten Plateau zu finden, habe ich beschlossen, ein paar Tage so weit wie möglich auf Kohlenhydrate zu verzichten. Ich nehme morgens und abends einen Eiweißshake zu mir und mittags gibt es eine große Portion Gemüse oder einen großen Salat. Keine Zwischenmahlzeiten, kein Zucker, dafür viel Wasser und Tee.

Angefangen damit hab ich vorgestern und heute ist mein Gewicht bei 74,7 kg. 🙂

Ich bin zufrieden mit dem Anfang. Vor allem wenn man bedenkt, das ich vorgestern noch 75,4 kg gewogen habe.

Ich hoffe ein paar meiner Leser sind noch hier und begleiten mich auch auf dem Weg, endlich die 6 vorne zu sehen.

lg
Maria

geräucherter Käse / Kichererbsensalat

Hallo zusammen,

ich hatte letzte Woche ein Erlebnis der anderen Art. Ich hatte eine Pizza mit geräuchertem Käse drauf. Die Pizza war gut, nur der geräucherte Käse hat so sehr nach Speck geschmeckt (alles war vegetarisch, ich hab mich vergewissert), dass mir richtig schlecht davon wurde. Der Geschmack war einfach so ekelhaft und ich hatte den am Abend immer noch im Mund. Pfui.

Heute hab ich übrigens wieder einen Kirchererbsensalat vorbereitet, den gibt es die nächsten Tage. Bei mir kommen da rein. Etwas Blumenkohl und Brokkoli, dann je eine Dose Kichererbsen und Kidneybohnen und Charlotten. Das alles kurz warm machen, bevor die Vinaigrette drüber Kichererbsensalatkommt. Und als Geheimzutat ein kleiner Schuss Maggi. Der Salat schaut zwar nicht sonderlich schön aus, schmeckt dafür aber hervorragend. Besonders gut wird er, wenn er einen Tag im Kühlschrank zieht, bevor er gegessen wird.

Schönen Sonntag noch
Maria

Starladder Weekend

Hallo zusammen,

es ist ein schönes Wochenende, denn es ist Starladderwochenende und es kommt eine Menge Dota. Von daher wird das hier ein sehr kurzer Beitrag, denn ich mach mich gleich auf um Na’Vi gegen Fnatic anzuschauen.

Gestern gab es viel ungesundes Essen, und auch was zu trinken und ich dachte, die Waage würde extrem nach oben ausschlagen, aber ich hab nur 200 gr zugenommen diese Woche und ich denke für den gestrigen Tag ist das absolut ok.  Ich habe am Bauch weiter abgenommen und auch an den Oberschenkeln ist wieder was weg. Für mich ist das Ergebnis ok.

Und jetzt mach ich mich auf die Pre-Show anzuschauen.

lg
Maria