Die Joggingschuhe sind wieder entstaubt

Hallo zusammen,

es ist nicht mehr lange hin bis zum Jahresende und ich hab meine Joggingschuhe wieder entstaubt. Damit ich nicht so viel kalte Luft einatme, hab ich mir eine Buff besorgt und laufe jetzt wie ein Bankräuber durch die Gegend. So kann man leider mein breites Grinsen gar nicht sehen. 😦  Naja, heute morgen war es eher ein etwas schmaleres Grinsen. Früh morgens ist einfach nicht meine Zeit zum laufen, hab ich heute wieder gemerkt.

Was ich noch nicht entschieden habe, ist ob ich mich vor dem 31.12. noch mal wiege, oder ob ich bis dahin warte. Mal schauen.

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend
Maria

Workout Samstag 13.07.2013

Guten Morgen,

ich war dann gestern doch nicht joggen, sondern beim Inline skaten. Insgesamt waren es 19 km in 2 Stunden. Laut meiner neuen App hab ich da angeblich 975 Kalorien verbrannt. Kommt mir etwas hoch vor.

Tja, heute nacht hab ich jetzt die ganze Zeit von der Schokoladentorte vom gelben M geträumt und jetzt heißt es stark bleiben und keine holen, denn um die wieder auszugleichen, dürft ich wahrschienlich Mittag- und Abendessen ausfallen lassen und gleich noch mal 19 km skaten.

lg

Maria

Heutiges Workout

Hallo zusammen,

mein heutiges Workout bestand aus 8,8 km Inline Skaten. Bin die Strecke extra so gefahren, dass ich die Berge rauf musste und bin daher viel in ganz tiefer Hocke gefahren. Hat Spaß gemacht und war richtig schön anstrengend. Leider hab ich nicht auf die Uhr geschaut und weiß nicht wie lange ich unterwegs war.

Außerdem war ich heute Vormittag ca. 1 1/2 Stunden spazieren. Dabei gab es aber auch ein sehr leckeres Pfefferminzeis. 😉

lg
Maria

Mehr Spaß kann ein Workout nicht machen

Hi,

ein bisschen spät, aber mein Workout war heute auch ziemlich spät, dafür hat es noch nie so viel Spaß gemacht.

Für alle Zweifler, ich meine das folgende wirklich ernst.

Also das Workout ist super easy. Ihr drückt da unten auf Play, lasst es auf Dauerschleife laufen und tanzt euch die Seele aus dem Leib. Ernsthaft, dass macht so unglaublich Spaß. Ich sitze hier und wippe schon wieder mit und kann es kaum erwarten, noch mal abzutanzen.

Ich wünsch euch mordsmäßig viel Spaß damit und vergesst die sexy moves nicht, die machen am meisten Spaß. 😉

lg und gute Nacht
Maria

 

Edit: Hätt ich ja beinahe vergessen zu erwähnen. Immer dran denken, schön die Bauchmuskeln anspannen und schön laut aufdrehen!

Übungen zum Workout vom 05.01.2013

Hallo zusammen,

Mascha hat mich gebeten, die Übungen von gestern zu erklären und weil das im Kommentarfeld nahezu unmöglich ist, dachte ich mir, ich mach einen extra Artikel darüber. Da ich im Erklären manchmal eine ziemliche Niete bin, werde ich ein paar Links zu Videos einstellen, in denen es besser erklärt ist.

Ich suche meine Workouts meist auf dem Kanal von Zuzana Light zusammen.

So, bevor ich das hier zusammenschreiben noch kurz der rechtliche Kram:
Bevor ihr die Übungen macht, stellt bitte sicher, dass ihr keine gesundheitlichen Probleme hab und konsultiert notfalls einen Arzt! Für Verletzungen übernehme ich keine Haftung.

Okay, dann legen wir mal los:

  • Squat Side Leg Lift 10 x je Seite
    Man macht eine Kniebeuge und beim hochkommen, hebt man ein Bein auf die Seite hinaus. Nach dem Absetzen kommt die nächste Kniebeuge und dann ist die andere Seite dran. Wichtig ist, dass die Knie nicht über die Zehen hinauszeigen, dass das Gewicht eher auf der Ferse liegt und dass der Rücken gerade bleibt. Siehe: Video
  • Front Lunge 5 x je Seite
    Einen Ausfallschritt nach vorne machen, wobei das Knie des vorderen Fußes wieder nicht über die Zehen zeigen sollte und das andere Knie nicht ganz den Boden berührt. Siehe: Video Ich hab sogar genau die Übung gemacht. Genau genommen ist es also ein bisschen mehr als ein normaler Ausfallschritt.
  • Side Lunge 5 x je Seite
    Einen Ausfallschritt zur Seite machen, wobei das Bein leicht gebeugt wird, aber das Knie nicht über die Zehen zeigt und der Rücken auch gerade bleibt. Das Bein, dass den Aufallschritt macht, wird komplett auf dem Boden abgesetzt, also nicht nur mit den Zehen den Boden berühren.  Siehe: Video
  • Super Fly 10 x je Seite
    Man macht einen weiten Grätschstand und beugt die Knie. Aber nicht so tief wie bei einem Squat und wieder auf die Knie achten. Dann senkt man den Oberkörper ab und streckt die Arme Richtung Boden.  Nun wird der Oberkörper ca. 45 Grad gehoben und dei Arme werden seitlich nach oben gezogen. Danach wieder zurück in die Ausgangsposition.
  • Push Ups 10 x (8 normale, 2 auf Knien)
    Muss ich Liegestütze erklären? Siehe: Video
  • High Side Kick 10x je Seite
    Die Füße sind leicht gebeugt, dann das Gewicht auf ein Bein verlegen, das andere anheben und einen Kick machen. Wobei das Bein nicht ganz durchgestreckt wird. Siehe: Video
  • Dumbbell Press 10 x mit 1 kg Hanteln
    Die Füße hüftbreit hinstellen, die Knie leicht gebeugt. Die Hanteln auf Höhe der Ohren halten und dann die Arme nach oben drücken. Die Arme dabei nicht komplett durchdrücken. Siehe: Video
  • Triceps Extensions 10 x mit 1kg Hanteln
    Wieder Hüftbreiter Stand, der Oberkörper wird um 45 Grad nach vorne gebeugt, wobei der Rücken gearde bleibt. Dann die Arme seitlich anwinkeln und langsam nach hinten strecken. Siehe: Video
  • Crunch 10 x
    Auf den Rücken legen, die Beine aufstellen und die Hände an den Hinterkopf legen. Dann Kopf und Schultern anheben, wobei die Hände nicht am Kopf reissen, sondern nur anliegen. Dann wieder zurück. Siehe: Video
  • Plank 30 Sek. halten
    Oje, der Plank, das sieht superleicht aus  und ist sau schwer. Die Position ist fast wie bei einer Liegestützte, nur dass die Unterarme auf dem Boden liegen und die Hände verschrenkt sind. Der Körper bildet eine gerade Linie, also nicht den Bauch fallen lassen und dann die Übung für 30 Sekunden halten. Siehe: Video

Das war mein Workout. Wie gesagt ich bin im Erklären nicht so gut, daher die vielen Links. Ich hoffe es hat geholfen. Falls noch Fragen sind, einfach unten schreiben, dann versuch ich den Text noch mal anzupassen.

Ansonsten wünsch ich euch einen schönen Sonntag.

lg
Maria

von 2,5 auf 8 wie ging das denn?

Hallo zusammen,

mein heutiges Workout hat mich ziemlich überrascht, denn ich hab 8 normale Liegestütze geschafft. Anscheinend hat mir die dreitägige Trainingspause gut getan.

Hier mein heutiges Workout:

  • Squat Side Leg Lift 10 x je Seite
  • Front Lunge 5 x je Seite
  • Side Lunge 5 x je Seite
  • Super Fly 10 x je Seite
  • Push Ups 10 x (8 normale, 2 auf Knien)
  • High Side Kick 10x je Seite
  • Dumbbell Press 10 x mit 1 kg Hanteln
  • Triceps Extensions 10 x mit 1kg Hanteln
  • Crunch 10 x
  • Plank 30 Sek. halten

Leider bin ich beim Versuch die 9te normale Liegestütze zu machen eingeknickt und dann hat mein Knie wieder geschmerzt. Daher hab ich nur einen Durchgang gemacht.

lg
Maria