2 Monate vegetarisch

Hallo zusammen,

ich lebe jetzt seit 2 Monaten vegetarisch und für mich ist es kein Verzicht den Verzehr von Fleisch und Fisch zu lassen. Was mich gewundert hat, war das es auch kein Verzicht war, in den zwei Monaten kein Milch, keine Eier und keinen Joghurt zu kaufen. Käse kam trotzdem auf den Tisch. Ich habe in 2 Monaten tatsächlich nur ein Frühstücksei gegessen und dass kam vom Biobauernhof zu Hause vom „Nachbarn“.

Trotz meiner Umstellung muss ich zugeben, lebe ich wahrscheinlich nicht unbedingt gesünder. Ich habe viele vegetarische Fertiggerichte ausprobiert, habe Gerichte abgewandelt die ich in meiner Fleischzeit gegessen hatte und habe dabei aber nicht unbedingt auf gesunde Austauschprodukte gesetzt. Insgesamt hat sich mein Kohlenhydratekonsum wahrscheinlich verdreifacht, wenn nicht sogar vervierfacht.

Ich muss also noch mal an der Ernährungsschraube drehen und es muss gesünder werden. Darum hab ich heute noch mal auf youtube gestöbert und mir einige Dokus über vegetarische Ernährung angesehen und dann hab ich nach der vegetarischen Ernährungspyramide gegoogelt.

Beim Vegetarierbund Deutschland hab ich dann eine schöne Erklärung gefunden und mein nächstes Ziel ist es, mich nach und nach immer mehr dieser Pyramide zu nähern. Wenn dabei wieder ein paar Pfunde purzeln würden, wäre das noch ein schöner Nebeneffekt, die Hauptsache ist aber, dass ich wieder mehr von fertigen Lebensmitteln wegkomme und vermehrt auf Ökoprodukte setze.

Gute Nacht
Maria

 

Advertisements

6 Kommentare zu “2 Monate vegetarisch

  1. babs96b sagt:

    Guten Morgen, ich habe jetzt 3 Wochen „vegetarisch“ hinter mir und auch nicht das Gefühl irgend etwas zu vermissen, allerdings gibt es bei mir auch Mich und Joghurt. Sojajoghurt ist auf Dauer kein Ersatz für mich. Allerdings esse ich nun auch weit mehr Kohlenhydrate und die Abnahme stagniert. Ich werde mir mal diese Pyramide anschauen, danke für die Tips. LG Barbara

  2. Gemüsepropaganda sagt:

    Jep, mehr Gemüse, denn Gemüse kann alles! Hülsenfrüchte sind auch nicht schlecht. Kohlenhydrate – kommt auch auf die Form drauf an, denke ich.

  3. schokoholicious sagt:

    Find ich klasse 🙂 War auch sehr lange Vegetarierin und hab immer das Gefühl gehabt, was Gutes zu tun!

  4. […] Mittwoch hatte ich ja angekündigt, dass ich noch mal an meiner Ernährung drehen muss, weil ich einfach zu […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s