Ich wünschte ich wär ein Koalabär, dann wär das alles ganz normal

Hallo zusammen,

es ist Sonntagabend und ich habe das Gefühl, nur noch aus Tee und Suppe, garniert mit einem Hauch Eukalyptus zu bestehen. Meine Arbeitskollegen werden sich morgen sicher freuen und die Leute im Zug erst. Hm, vielleicht bekomm ich ein Abteil für mich alleine, wenn ich zu sehr nach Koalabär rieche.

Jedenfalls bin ich noch nicht müde genug um ins Bett zu gehen, mein Kopf gibt zur Zeit dankenswerter Weise (<– schreibt man das so?) gerade Ruhe und ich weiß nicht, was ich ansehen soll. Im Fernsehen kommt nichts, dass mich interessiert und so schwanke ich zwischen Anna Karenina und dem TI3 Allstar Game. Komische Mischung, ich weiß aber so bin ich nun mal.

Ich glaub ich mach mir erst mal noch einen Tee und entscheide dann.

lg
Maria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s