Der Widerstand hat ein Ende

Guten Morgen,

heute bin ich freiwillig Wochenendfrühaufsteher, damit ich nachher, quasi zum Siedepunkt, auch schön Siesta halten kann. Gestern Abend bestand mein Abendessen aus einem Viertel Ananas und 100 gr Hägen Dasz Vanille Brownie Eis. Es war sehr sehr lecker und dann war ich voll, denn wegen der Hitze geht grad nur ganz wenig Festes in mich rein. Dafür um so mehr flüssiges.

Nach der Essenswahl und vor allem, weil sich in meinem Speiseplan jetzt wieder mehr Kohlenhydrate finden, dachte ich die Waage würde was im mittleren 74er Bereich anzeigen. Denkste, das Ding hat anscheinend beschlossen, seinen Widerstand gegen die 73 aufzugeben und hat mir heute morgen stolz eine 73,8 präsentiert. Ich hatte ja nicht gedacht, dass das noch passiert.

lg
Maria

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Widerstand hat ein Ende

  1. desweges sagt:

    Herzlichen Glückwunsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s