Ich liebe Statistiken und Diagramme

Hallo zusammen,

zuerst mal zum Sport am Sonntag. Ich bin 3,65 km in 29:47 min gelaufen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer meine Beine waren. Das war echt eine Quälerei. Da hab ich die 19 km skaten vom Samstag so richtig gemerkt. Aber immerhin war ich laufen. Ist besser als nichts zu tun und beim nächsten Mal wird es schon wieder besser gehen.

Sodale, wie oben schon geschrieben liebe ich Statistiken und Diagramme. Als ich meinen Abnehmverlauf geplant hab, bin ich von ganz optimistischen 500 gr Abnahme pro Woche ausgegangen. Tatsächlich hat sich ziemlich schnell herausgestellt, dass ich durchschnittlich ca. 200 gr pro Woche abnehme.

Tja, ich hab mal verglichen was ich seit Jahresanfang abgenommen hab. Das waren 3,6 kg und da ich dieses Jahr unbedingt eine 6 vorne auf der Waage sehen will, hab ich mal einen Verlauf mit meiner durchschnittlichen Abnahme erstellt und das sieht dann so aus:

Prognose

Wenn die Abnahme so bleibt, dann würden dieses Jahr noch 5 kg verschwinden und ich würde im Dezember endliche meine 6 vorne sehen. Auf der einen Seite freut mich das, auf der anderen würde ich trotzdem gerne schneller abnehmen. Ich fühl mich gerade, als würden Engelchen und Teufelchen auf meinen Schultern sitzen und mir gegenteilige Sachen einflüstern. Ich versuch auf das Engelchen zu hören, dass mir gerade zuflüstert, dass weitere 5 kg in diesem Jahr spitze wären und dass ich das nächste Jahr dann fast mit einem Gewicht im Normalbereich beginnen würde. Danke liebes Engelchen!

So das war es für heute macht es gut
Maria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s