Vergleich 2008/2013

Guten Morgen,

es ist mal wieder Wiegetag!

Die Waage hat heute morgen eine klitzekleine Zunahme von 300 gr angezeigt. Ich bin also bei 74,3 kg aber das ist immer noch eine Gesamtabnahme von genau 10 kg.

Wenn ich bedenke, dass ich genau zum Wiegetag Besuch vom monatlichen Leiden bekommen habe, bin ich damit ziemlich zufrieden.

Gestern war ich nicht joggen, da ich mit dem oben genannent Besuch immer Fieber bekomme und ich wollt nicht riskieren, dass ich dann krank werde. So wie es aussieht werde ich aber wohl heute noch joggen gehen.

Erfreulich an den Messergebnissen war, dass am Oberschenkel schon wieder 1 cm weg ist. Das letzte Mal, dass ich einen Oberschenkelumfang von 60 cm gemessen hab, war am 26.04.2008. Wow.

Jetzt bin ich neugierig, ich kram mal die anderen Werte von dem Tag raus und auch das Gewicht…

So, hier der Vergleich:

Datum Gewicht Bauch Hüfte Taille Oberschenkel
26.04.2008  69,3 95 cm 97 cm 72 cm 60 cm
06.07.2013  74,3 97,5 cm 98 cm 75 cm 60 cm
Differenz  +5 kg +2,5 cm +1 cm +3 cm +/- 0 cm

So viel unterschied in den Maßen ist da gar nicht mehr, nur vom Gewicht her sind noch 5 kg Unterschied. Na wenn das kein Ansporn ist, diszipliniert mit allem weiter zu machen, dann weiß ich auch nicht mehr. 😉

Jetzt genieß ich meinen Kaffee und wünsch euch ein schönes Wochenende.

lg
Maria

Advertisements

5 Kommentare zu “Vergleich 2008/2013

  1. 2020anna13 sagt:

    Du wiegst dich auch einmal pro Woche, oder? Leider tut sich manchmal auch nichts auf der Waage, aber die -1cm am Oberschenkel sind echt motivierend! Ich mache zur Zeit nicht so viel Sport, weil wir gefühlte 40 Grad haben und da wirklich nichts geht. Aber ich habe auch echt gemerkt, dass das Laufen und Krafttraining meine Beine und Arme schön formt.. so langsam kann ich Muskeln erkennen 🙂

    • munterrunter sagt:

      Sorry, irgendwie hat mir WordPress die Kommentare erst heute angezeigt.
      Ich gestehe, ich hüpfe täglich auf die Waage, manchmal auch morgens und abends. Das hat mir geholfen zu verstehen, wann ich wirklich zunehmen und wann mich einfach nur mein Mageninhalt schwerer macht.
      Man muss sich halt damit abfinden, dass man abends schon mal 1-1,5 kg schwerer ist als morgens.
      Sport mit Fieber ist wirklich nicht gut, lieber ausruhen und wieder anfangen, wenn es dir besser geht. Aber du machst das schon, hör einfach auf deinen Körper.
      lg
      Maria

  2. Wow, nicht schlecht! 🙂

  3. 2020anna13 sagt:

    Ui, ich sehe deine Antwort irgendwie erst jetzt! Haha, nein, das Wetter war um die 40 Grad, ich hatte Gott sei Dank kein Fieber:) Aber danke dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s