Nach oben, nach unten, nach oben, nach unten…

Hallo zusammen,

die Waage macht mich ganz verrückt, ich frag mich ob ich doch wieder nur 1 x die Woche drauf steigen soll. Beim täglichen Wiegen hab ich allerdings gleich immer die Kontrolle. Wenn es wieder zu arg nach oben gehen würde, wäre das innerhalb von 2, 3 Tagen erkennbar und nicht erst im Wochenrhytmus. Ich muss da noch mal drüber nachdenken. Heute Morgen hat das „liebe“ Ding 75,5 kg angezeigt. Grafisch schauen die letzten Tage so aus:

Gewichtskurve

Ich frag mich, ob das vom vielen Sport kommt?

Heute war ich wieder laufen. Nach dem warm gehen bin ich 12 Minuten am Stück gelaufen, das waren so ca. 2 Kilometer, danach 3 Minuten gegangen und dann noch mal 7 Minuten gelaufen. Gestern Abend hab ich wieder 2 * 5 Liegestütze gemacht.

Kann das sein, dass die Schwankungen kommen, weil ich mit dem Laufen angefangen habe? Kennt ihr euch da aus?

lg
Maria

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nach oben, nach unten, nach oben, nach unten…

  1. Caro sagt:

    Wenn man Sport macht, lagert der Körper Wasser zur Muskelregeneration ein, das ist also völlig normal. Lieber nur einmal pro Woche wiegen, da zeigt sich eher eine Tendenz. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s