Schlechtester Film aller Zeiten, ein Wagenrennen und Schnee

Hallo zusammen,

es ist Ostern und draußen schaut es aus wie im November. Hier wechseln sich Regen und Schnee ab und ich bin froh, dass ich in diesem Wetterchaos eine trockene Stunde zum spazieren gehen gefunden habe.

Ehrlich gesagt hab ich mich diese Woche nicht sonderlich um mein Gewicht gekümmert, ich hatte einfach keine Zeit. In der Arbeit war es ziemlich stressig und ich hatte kaum Zeit zu essen. Nächste Woche sollte ich mal wieder mehr durchstarten.

Tja, gestern Abend dachte ich mir, um das Osterwochenende zu starten, schau ich mir einen Film an. Verurteilt mich bitte nicht, aber ja ich hab alle Teile der Twilight Verfilmung und gestern hab ich mir Breaking Dawn 2 besorgt. Ich wünschte ich könnte wenigstens irgendwas positives über den Film sagen, aber der war einfach nur grottenschlecht. Zum davon laufen. Eigentlich sollte ich die DVD gleich wieder entsorgen, was für eine Geldverschwendung.

Wenigstens irgendwas gutes kam dieses Wochenende dann doch. Ostern ohne Ben Hur ist schließlich kein Ostern. Da ich den aber schon auswendig kenne, beschränke ich mich seit ein paar Jahren darauf, das Wagenrennen anzuschauen und das war mal wieder großartig. 🙂

Tja, das war`s für heute. Ich wünsch euch schöne Feiertage
Maria

Höhen und Tiefen

Hallo ihr Lieben,

was für eine Woche. Von himmelhoch jauchzend bis abgrundtief schluchzend war wirklich alles dabei. Ich hatte ein wunderbares Dinner mit einem ganz wundervollen Menschen, der leider wieder zurück in seine Heimat musste. 😦 Der Tag war dann der absolute Tiefpunkt der Woche. Zum Glück hab ich nette Kolleginen, die mir erst mal ein Kaktuseis spendiert haben. 😉

Tja, da es mir besser geht, wenn ich beschäftigt bin, hab ich nun den absoluten Vorteil von Liebeskummer entdeckt. Eine blitze blank geputzte Wohnung. Naja, ein paar Bereiche fehlen noch, aber ich bin seit Donnerstag nur am werkeln. Schmeiße alte Schuhe weg und Dinge die ich eh nie verwende. Dem Bad hab ich eine Schönheitskur verpasst inklusive einem neuen Badvorleger. In der Küche hab ich angefangen, aber ich will noch was an den Schränken machen. Dazu ist dann aber morgen auch noch Zeit. Und im Schlafzimmer will ich noch ein bisschen umdekorieren.

Wie ihr seht, hab ich mir einiges vorgenommen.

lg
Maria

Es ist wieder Wiegetag

Guten Morgen zusammen,

es ist soweit, der erste Wiegetag, nach der Zunahme im Urlaub. Ich hab an mir gearbeitet, es gab Sport diese Woche und ich hab mich wieder gesünder ernährt. Wobei ich mir auch mal ein Glas Fanta gegönnt hab und es hat sich gelohnt.

Als ich heute Morgen die Waage betrat hat sie schöne 75,9 kg angezeigt. Das macht 2 Kilo weniger als letzte Woche. 😀

Ich wünsch euch einen schönen Freitag
Maria

epic Dota 2 game

Hallo zusammen,

wow, was für ein Samstagabend. Da ich heute Nachmittag zu Hause war, hab ich mir das vierte Spiel des Dota 2 G League Finales gerade eben auf YouTube angesehen und das war der absolute Wahnsinn. Ein unglaubliches Spiel mit zwei grandiosen Kommentatoren. Besonders Toby `s Kommentare. Wow einfach der Wahnsinn!

Würde Sohinki von SmoshGames nicht dauernd von Dota 2 reden, hätte ich mich wahrscheinlich nie mit diesem Spiel beschäftigt und wüsste gar nicht schätzen, was ich gerade gesehen hab. Daher ein riesen Danke an Sohinki, auch wenn er das hier niemals lesen wird.

Falls ihr euch dafür interessiert, schaut euch das Match unbedingt an. Wie gesagt, der absolute Wahnsinn.

Und ich hab noch überlegt, ob ich irgend einen Schmarrn im Fernsehn ansehen soll. Zum Glück hab ich mir stattdessen das Match angesehen.

lg
Maria

The Hangover Part III

Hallo zusammen,

da klickt man ganz unschuldig auf YouTube und was ist auf der Startseite?

Das hier:

Auf der einen Seite war Teil 2 ja schon nicht mehr so gut, auf der anderen musste ich gerede so lachen, besonders ganz am Anfang. Diese Stimme. Herrlich. Ich denke ich werde mir den Film anschauen, auch wenn ich jetzt schon weiß, dass er niemals so gut sein kann, wie der erste Teil. Der war einfach unschlagbar.

lg
Maria

Entschuldigung Bitte, aber wo ist hier der Mittelweg?

Hallo zusammen,

der Urlaub ist fast vorbei und ich musste mich heute Morgen schmerzhaft mit meiner Ernährung in der letzten Zeit auseinander setzen. Es fing alles an, als ich etwas erkältet war und dann Lust auf ungesundes hatte und davon bin ich auch letzte Woche nicht weggekommen.

Das Ergebnis hat mir die Waage heute ziemlich übel ins Gesicht gehauen. 77,9 kg! Aua!

Tja, woran  lag`s?

  • Fanta
    Ganz vorne auf der Liste stand meine Lust auf Fanta. Ich hab kein Wasser mehr getrunken, sondern dieses ungesunde Zeugs. Außerdem bin ich ja von Leitungswasser umgestiegen und die Kohlensäure im Fanta hat mir nicht gutgetan. Ich fühl mich dauernd aufgebläht. So als hätte ich tagelang nur Bohnen gegessen.
  • Chips
    Ja, ich muss gestehen auch die gab es und leider mehr als nur mal eine Packung am Samstagabend.
  • Süßigkeiten
    Davon gab es nicht ganz so viel, aber zu viel.
  • zu wenig Obst/Gemüse
    Ich hab zwar selbst gekocht, naja meistens, aber zu viel Hausmannskost ohne Gemüse. Da ich so viel Süßes gegessen hab, kam auch das Obst zu kurz.
  • Außwärts essen
    Dadurch gab es oft Kohlenhydrate am Abend, aber ich musste Zeit nachholen, mit den Menschen die ich die letzten Monate nur selten gesehen hab. Tja, beim Abnehmen war es nicht hilfreich.

Fazit:

Ich muss endlich einen gesunden Mittelweg finden. Viel Obst und Gemüse, abends wenig Kohlenhydrate und auch etwas Sport. Auch gerne mal ein Fanta und ein paar Süßigkeiten oder Chips, aber nicht immer von einem Extrem in`s andere fallen. Außerdem muss ich darauf achten, auch beim größten Stress in der Arbeit noch normal zu essen, damit danach nicht wieder so was dabei raus kommt.

Tja, ich arbeite jetzt daran die zugenommenen 1,9 kg wieder los zu werden und dazu hab ich mir mal zwei Sporteinheiten für nächste Woche vorgenommen. Ich weiß noch nicht was, aber zwei Tage an denen ich eine halbe Stunde Sport mache, wird es nächste Woche definitiv geben.

lg und schönen Samstag
Maria

Hatschi!

Hallo zusammen,

das Wetter hier ist immer noch herrlich und ich war gerade schon wieder spazieren. Diesmal war ich aber zu warm angezogen. Man glaubt gar nicht, welche Kraft die Sonne schon hat. Später geht es noch mal raus, dann aber mit einer dünneren Jacke und mit Sonnencreme im Gesicht. Ich neige nämlich dazu, jedes Jahr wieder bei den ersten Sonnenstrahlen einen üblen Sonnenbrand davon zu tragen. Sehr zur Belustigung meiner Mitmenschen. 😉

Tja, der einzige Wehrmutstropfen an dem schönen Wetter ist meine juckende Nase. Irgendwas fliegt da anscheinend schon und ich muss trotz Allergietabletten die ganze Zeit niesen. 😦

Trotzdem dürfte es gern länger so schön bleiben. Der Wintereinbruch der für`s Wochenende vorhergesagt wurde, den brauch ich nicht.

lg
Maria