Training

Hallo zusammen,

es war mal wieder an der Zeit Sport zu treiben und heute hat mich gnädigerweiße die nette Schwester vom Schweinehund getroffen. Ja, die liebe Motivation kam vorbei und ich hab mich ihr gleich angeschlossen.

Zuerst war ich etwas unschlüssig, was genau ich machen wollte und hab diverse Workout DVD`s aus dem Schrank geholt und genau dort auch wieder hingebracht. Doch dann kam mir ein Gedanke. Da war doch mal eine Internetseite namens Bodyrock und Zuzana fand ich immer sehr inspirierend und sie hatte da auch so ein Beginners Workout. Also ab ins Internet und gesucht. Zuzana ist ja leider nicht mehr bei Bodyrock, aber dann hab ich heute ihre neue Website und ihren Youtube Channel gefunden: Zuzka Light`s channel

Und da wusste ich was ich machen wollte, obwohl ich da nie im Leben mitkomme. Ich hab mir ihr ältestes Workout auf der Seite rausgesucht und angeschaut, während ich mich aufgewärmt hab. Der Versuch auch nur die erste Übung zu machen scheiterte kläglich, jawohl kläglich. Ich sah aus wie ein auf dem Bauch gelandetes Hängebauchschwein mit verkürzten Beinen.

Also hab ich die Übungen angepasst und stattdessen folgendes Workout absolviert:

  • 10 Liegestütze auf Knien
  • 20 Squat Leg Lifts je Seite
  • 5 Liegestütze auf Knien
  • 20 Crunches
  • Liegestütze auf Knien
  • 10 Pistol Squats je Seite (Bewegungsumfang ca. 5 cm *schäm*)

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie meine Oberarme gerade beim Haare waschen gezittert haben. Das ist ja schon peinlich.

Egal, ich hab mir vorgenommen jetzt 3 Mal die Woche ein Workout zu machen, mit dem Ziel weiter abzunehmen und an Umfang zu verlieren. Der nächste Fasching kommt schließlich in nicht allzu ferner Zukunft und ich würd gerne wieder in ein paar meiner Outfits passen.

Gewogen und vermessen hab ich mich heute auch, die Daten findet ihr im Gewichtsverlauf.

lg
Maria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s