Nicht mehr zu retten

Guten Morgen,

erinnert ihr euch daran, dass ich geschrieben hab, die Wii U wäre so teuer und ich könnte mir das nicht leisten.

Ich möchte nun offiziell verkünden, mein Verstand hat sich verabschiedet und ich bin nicht mehr zu retten. Drei Mal dürft ihr raten warum…

Genau, seit gestern steht hier jetzt nämlich eine wunderhübsche schwarze Wii U. Das ist nach meinem Supernintendo erst die zweite Spielekonsole, die ich mir gekauft hab. Moment, ich hatte mal noch nen Gameboy, aber der war ein Geburtstagsgeschenk. Anyway, eigentlich schau ich ja lieber anderen beim spielen zu. Ernsthaft! Ich finde das viel unterhaltsamer. Ich kann mich noch erinnern, dass wir als Kinder öfter bei einem Freund waren, der hatte eine Konsole, keine Ahnung wechle, und der hatte Legend of Zelda Ocarina of Times und alle wollten immer spielen. Ich wollte nur zusehen, mich hat das einfach total fasziniert.

Das erste Mal selber was gespielt, hab ich bei einem Nachbarn auf dem PC, so ein Racingspiel mit Motorädern. So schlecht war ich da gar nicht, ich hab nur ziemlich oft die Brücken getroffen, durch die man hindurchfahren hätte sollen.

Das erste Spiel, dass ich selber spielen wollte, war Super Mario World und ich hab einfach keinen Supernintendo bekommen, dabei war ich da echt gut. Den Supernintendo hab ich mir dann vor ein paar Jahren auf ebay ersteigert. Das war wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal.

Und jetzt hab ich die Wii da. Man ihr hätte mich gestern sehen müssen, das Grinsen ging den ganzen Tag von einem Ohr bis zum anderen, selbst wenn ich nicht gespielt hab. Ich bin auch schon ganz schön weit gekommen. Hab ca. 4 Stunden gespielt und hab schon Welten im Minzmeer und in den Bergen geschafft.

Jetzt werd ich mich ein bisschen um den Haushalt kümmern und dann noch eine runde spielen, bevor ich endlich meinen Weihnachtsbaum abholen kann. Hat sich die letzten Tage nämlich immer verzögert. Dabei brauch ich den dringend, meine Weihnachtsstimmung ist nämlich auf dem Nullpunkt. Draußen sieht es eher nach Ende Februar als nach Mitte Dezember aus und die Temperaturen machen es nicht besser. Ich will Schnee und klirrende Kälte und Sonnenschein, eben weiße Weihnachten. Das kann doch nicht so schwer sein.

lg
Maria

Advertisements

2 Kommentare zu “Nicht mehr zu retten

  1. trina59 sagt:

    Viel Spaß mit Deiner Wii!! Und drücke die Daumen für weiße Weihnachten, bei uns ist seit Tagen Nebelsuppe…die schönen Weihnachtslichter sind ganz gedämpft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s