erkältet

Guten Morgen,

nun hat sie mich auch erwischt, die Erkältungswelle. Zum Glück ist es schon wieder am abklingen und ich hab nur noch Husten und eine ziemlich seltsame Stimme, aber die letzten Tage waren nicht schön.

Tja, heute scheint die Sonne und später geht es zum Kaffee nach Hause und bis dahin hab ich mir jetzt eine Kur aus viel Wasser, Tee und Suppe verpasst. Das wirkt.

Dummerweise bekomm ich, wenn ich krank bin immer Gelüste auf das ungesändeste Essen überhaupt und so gab es die letzten Tage leider reichlich davon. Ich bin deshalb mal lieber nicht auf die Waage gestiegen, dass tu ich mir jetzt nicht an.

Heute hatte ich zum Glück Gelüste auf Himbeerquark, das ist schon mal besser als Gelüste auf Bolognesesauce zu haben.

Ich denk mir nur immer, wenn ich krank bin und mein Körper will irgendwas unbedingt, dann wird das schon einen Sinn haben.

Naja, ich wünsch euch einen schönen Sonntag, macht einen großen Bogen um die böse Erkältungswelle und genießt den schönen Novembertag
Maria

 

Advertisements

4 Kommentare zu “erkältet

  1. Das mit den Gelüsten kenn ich, geht mir auch so wenn ich krank bin. Doof.
    Gute Besserung!

  2. int0xic4ted sagt:

    Ich schieb total die Paranoia, wenn ich sehe, wie alle in meinem Umfeld krank werden. Früher hab ich mir da keine großen Gedanken gemacht, aber sobald man allein wohnt und so oder so alles allein erledigen muss, ist es doch „praktischer“ gesund zu sein. Ich werde mich weiterhin vor körperlichen Kontakten in Acht nehmen und wünsche dir eine gute und schnelle Besserung 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s