Herbstputz

Guten Morgen,

heute war ich schon ganz fleißig, hab meinen kompletten Kühlschrank entmistet. Jetzt ist er fast leer, denn bis auf einen Joghurt, eine Milch, ein paar Eier und Ketchup steht da nichts mehr drin. Aber es war bitter nötig. Ich neige bei meinem Kühlschrank nämlich zum Verdrängen. Liegt wohl daran, dass ich notfalls auch ein paar Tage auskomme, ohne ihn zu öffnen. Das meiste hol ich eh immer aus der Tiefkühltruhe zum Kochen. Ist als Single halt manchmal ein bisschen blöd, da die Packungen oft viel zu groß sind. Drum wandert bei mir der Großteil immer in die Truhe.

Jetzt muss ich nur aupfassen, dass es nicht wieder so ausartet, wo er doch grad schon so schön geputzt ist.

lg
Maria

Advertisements

Ein Kommentar zu “Herbstputz

  1. Dennis Teichmann sagt:

    Liebe Maria

    Da Dein Blog auch in der Schweiz gelesen wirst: Wenn man keine Lust hat, den Herbstputz selber durchzuführen, dann kann man sich auch einen Helfer organisieren. Dafür gibt es jetzt ein neues Portal: http://www.jacando.com. Vielleicht magst Du in Deinem Blog einmal daraufhinweisen.

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s