Scheißtag

Hi,

ich muss euch vorwarnen, die folgenden Zeilen sind nichts für schwache Nerven und sensible Mägen. Ich versuch mal so eine Ausklappbox einzubauen, damit man es nicht versehntlich liest.

Tja, ich bin zu doof für die Box, ich änder jetzt mal die Farbe und stell es ganz nach unten, dann könnt ihr mit der Maus drüber gehen wenn ihr wollt, ansonsten hier die uneklige Zusammenfassung:

Scheißtag!

lg
Maria

 

Hier ist der Text:

Also, ich hab seit zwei Wochen einen ziemlichen Husten und das ist so schlimm geworden dass ich jetzt zur Chemiekeule gegriffen hab. Unter Tags muss ich was zum weghusten nehmen und abends dann einen Hustenstiller, damit ich endlich mal wieder schlafen kann. Tja, seit gestern ging es dann schon etwas besser, alles löst sich und ich huste nicht mehr so viel. Bis zu einem ziemlich üblen Hustenanfall heute Nachmittag in der Arbeit. Dabei wurde mir dann so schlecht, dass ich mich übergeben musste. Tja, und als ich da grade dabei war, kam der nächste Hustenanfall und die halbe Ladung kam durch die Nase raus. Blöd nur, dass in meinem Mittagessen Peperoni waren. Ich sag`s euch, ihr könnt euch nicht vorstellen, wie das gebrannt hat. Natürlich hab ich da erst Mal keine Luft mehr bekommen und mein erster Gedanke war dann. ‚Super, wenn dich die Kollegen dann so finden, das ist echt mal ein Abgang.‘ Ich hab`s überlebt, aber mit ziemlichen Kopfschmerzen. Schon mal Unterwasser durch die Nase eingeatmet? Ja? Na dann wisst ihr was ich meine. Danach bin ich dann nach Hause, das hat echt gereicht für heute.

Advertisements

Teure Fitnessstunden

Hej,

als ich grade meinen Arm heben wollte, um meine Haare zusammen zu binden, hab ich erst mal gezuckt. Ich hab einen massiven Muskelkater im rechten Oberarm, im linken komischerweise nicht ganz so sehr.

Auf alle Fälle kam mir dann folgendes, ich zahl immer noch fürs Fitti, obwohl ich da schon seit ein paar Monaten nicht mehr war. Ja ich sollte da mal wieder hin, ich weiß. Aber, ich hatte heuer nach jedem Konzert einen unglaublichen Ganzkörpermuskelkater.

Ich denke, das wird der neue Fitnesstrend. Anstatt sich in einem langweiligen Fitti zu verausgaben, plant man einfach wöchentlich ein Konzert ein, rockt so richtig ab, trainiert den ganzen Körper und hat auch noch einen Mordsspaß dabei.

Gut, man sollte so Sachen wie Bier, Cola und Mäcces nach dem Konzert sein lassen, aber dann, ja dann ist das doch ein tolles Workout. Ein teures vielleicht, aber wenn man monatelang das Fitti zahlt ohne hin zu gehen, kann man statt dessen auch ein paar schöne Konzertworkouts machen.

lg
Maria

Aua, mein… eigentlich aua alles

Guten Morgen,

ach ist das schön draußen, die Sonne blendet zum Fenster rein und ich hab gerade eben erst mein Bettchen verlassen. Beim Aufstehen ist mir aufgefallen, dass mein Rücke, meine kompletten Beine, mein Kopf und mein Brustkorb ziemlich schmerzen. Krank? Nein, wieder mal Konzert geschädigt.

Die Meute gestern Abend in München war der absolute Wahnsinn. Ich hab noch nie ein komplettes Publikum so abgehen sehen. Alle haben getanzt, sind gesprungen und hatten Spaß. Leider haben es einige übertrieben, so dass man in manchen Pulks echt angst hatte, umgeschmissen und zertreten zu werden. Aber als ich mal einen Pulk gefunden hatte, indem man sorglos hüpfen und die sau rauslassen konnte, war der Abend auch grandios.

Ich hab mir The Hives angesehen und die sind wirklich eine tolle Liveband. Für alle die noch nie das Vergnügen hatten, schaut euch die Jungs an. Sehr sympathisch und eine geballte Ladung Rock, aber Vorsicht vorm Publikum, die sind wild.

lg
Maria

Wohlfühlgeruch

Hallo zusammen,

ein absoluter Wohlfühlgeruch schwebt gerade durch meine Wohnung und er kommt von der köchelnden Rindersuppe auf dem Herd. Ich würd ja schon mal gerne reinprobieren, aber die braucht noch fast 45 Minuten. Aber ach riecht das gut. Musste meinen Vorrat ja mal wieder auffüllen.

Nebenbei check ich gerade den Tipp eines Arbeitskollegen und hör mir Lieder von Seven Mary Three an. Die Gruppe hat was muss ich sagen, gefällt mir.

Schönen Freitag noch
Maria

Husten, Langeweile und melancholische Novembertage

Hallo zusammen,

heute hab ich die zweite schlaflose Nacht verbracht, weil ich Hustenanfälle bekomme, kaum dass ich mich hinlege. Ich denke heute Nacht werd ich den Kopfbereich meines Bettes hochstellen, so dass ich fast im Sitzen schlafe. Vielleicht bekomm ich dann mal mehr als 20 Minuten Schlaf am Stück ab.

Tja, der Tag war heute unglaublich langweilig. Ich bin zu fertig um großartig was zu machen, im Fernsehn kommt nur Schrott und vor der Tür herrscht eine einzige Nebelsuppe. Das hebt die Stimmung auch nicht wirklich.

Die Waage hat heute Morgen 79 kg angezeigt, kein Wunder, bei dem ungesunden Essen der letzten Tage. Aber immerhin noch unter 80 kg. Sobald ich wieder gesund bin und nicht nur Lust auf Hackfleisch hab, denk ich wird das auch wieder besser werden.

lg
Maria

erkältet

Guten Morgen,

nun hat sie mich auch erwischt, die Erkältungswelle. Zum Glück ist es schon wieder am abklingen und ich hab nur noch Husten und eine ziemlich seltsame Stimme, aber die letzten Tage waren nicht schön.

Tja, heute scheint die Sonne und später geht es zum Kaffee nach Hause und bis dahin hab ich mir jetzt eine Kur aus viel Wasser, Tee und Suppe verpasst. Das wirkt.

Dummerweise bekomm ich, wenn ich krank bin immer Gelüste auf das ungesändeste Essen überhaupt und so gab es die letzten Tage leider reichlich davon. Ich bin deshalb mal lieber nicht auf die Waage gestiegen, dass tu ich mir jetzt nicht an.

Heute hatte ich zum Glück Gelüste auf Himbeerquark, das ist schon mal besser als Gelüste auf Bolognesesauce zu haben.

Ich denk mir nur immer, wenn ich krank bin und mein Körper will irgendwas unbedingt, dann wird das schon einen Sinn haben.

Naja, ich wünsch euch einen schönen Sonntag, macht einen großen Bogen um die böse Erkältungswelle und genießt den schönen Novembertag
Maria