Was für eine Woche

Hallo zusammen,

was für eine Woche, ich hab gearbeitet bis zum Umfallen und war jeden Abend todmüde. Sogar zum Laptop einschalten war ich zu faul. Heute hat sich das Ganze dann ausgezahlt. Ich war nämlich heute auf einem super Workshop und konnte mit Wissen brillieren. Das macht auch mal Spaß. gut zu wissen, das die ganze Arbeit nicht umsonst war.

Tja was war sonst so los. Ich bin nach Ewigkeiten mal wieder kurz auf die Waage gehüpft, das war ich glaube vorgestern Abend und da hat sie 79,8 kg angezeigt. Fand ich ganz ok. Momentan mag ich mich eh so wie ich bin. Mein Klamotten passen, meine Haare gefallen mir, auch die paar Weißen die da schon kommen, warum also sollte ich mich jetzt stressen?

Sonst war es echt langweilig. Durch den SEV war ich eh jeden Tag ungfähr eine Stunde länger unterwegs als normal. Das ist jetzt zum Glück auch vorbei.

Gestern hatte ich dann mal wieder Lust auf einen Film und hab mir Taken angesehen und als Liam Neeson da seinen berühmten Monolog hält, hatte ich echt eine Gänsehaut. Der Mann hat aber auch eine Stimme…

Weil ich Abends dann noch was ansehen wollte, hab ich mir (ich glaub zum 7ten Mal) The Avengers angesehen. Ja ja, verurteilt mich ruhig, aber ich hab den Film zu meinem neuen Lieblingsfilm auserkoren, da darf ich das. 😉

Übrigens, der Tag an dem mir mein Schirm geklaut wurde, hat in einer richtig tollen Party geendet. War das schöööööönnnnnn.

Meine Nachbarin hat mir zum Dank fürs Gießen zwei nette Bücher geschenkt. Das Erste heißt „Unter allen Beeten ist Ruh“ und das Zweite ist der Nachfolger „Dinner for one, Murder for two„.  Ich hab in das Erste schon mal reingelesen und fand es ganz witzig geschrieben, ich muss jetzt aber erst noch Hannibal fertig lesen und dann widme ich mich den Beiden.

Das war jetzt viel Durcheinander, aber ich musste ja eine Woche aufholen.

lg
Maria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s