Darfs noch ein Nachschlag sein?

Hi,

oje, essenstechnisch war dieser Tag eine einzige Katastrophe. Wir wurden heute von unserem Chef zum Mittagessen eingeladen. Es gab Gnocchi. Hm, lecker! An und für sich ja gar nicht so schlimm, ich hab ja eh nur die halbe Portion gegessen, weil ich dann satt war.

Heute Abend jedoch, haben Schwesterlein und ich beschlossen unser für morgen geplantes Treffen auf heute zu verschieben und dazu gab es dann gleich noch Essen vom Chinesen. Auch lecker!

Aber ich seh jetzt aus als wär ich schwanger. Ohne Witz, mein Bauch ist grad ne Kugel, als würd ein Fußball drin wohnen.

Dafür war es echt ein lustiger Abend, mit schönen Kindheitserinnerungen.

Kennt ihr zum Beispiel noch Alfred Jodokus Quak?

*sing* Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich war ich nie….“

Oder die Mumins?

Zur Erinnerung:

Ich erinnere mich gerade mit Schrecken an eine Mumin Folge, da kam so eine Eiskönigin und ich hatte als Kind totale Angst davor.

Aber das waren noch so richtig schöne Kinderserien.

Ach ja.

lg
Maria

Advertisements

Ein Kommentar zu “Darfs noch ein Nachschlag sein?

  1. Mascha sagt:

    Kenne das, daß man eigentlich abnehmen möchte und dann überall mit Leuten am Essen ist. „warum bin ich so fröhlich, so fröhlich…so ausgesprochen fröhlich…..“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s