Hühnersuppe a la Maria

Sodale, jetzt hat es sie gegeben, eine leckere Hühnersuppe und ich finde danach fühlt man sich immer so richtig gut.

Für alle die es interessiert, hier das Rezept.

Ich bekomm da ungefähr 4 Portionen raus.

  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • eine Hand voll Erbsen
  • Sojasauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kräutermischung
  • Suppenwürze
  • Öl
  • 1 Liter Wasser

Ich schneide alles klein und gebe dann die Zwiebel mit etwas Öl in den Topf. Dazu gleich ein paar Spritzer Sojasauce. Jetzt die Zwiebeln glasig werden lassen und dann das Hähnchenbrustfilet mit rein. Das lass ich nur ganz kurz mit anbraten und gebe dann sofort einen Liter kaltes Wasser drauf. Ich will nämlich immer, dass das ausflockt. Die Mischung lasse ich dann für ein paar Minuten köcheln, bis das Wasser heiß geworden ist. Dann kommt das Gemüse dazu und wird mit Salz, Pfeffer, Kräutermischung (Iglo acht Kräuter) und der Suppenwürze (Maggi klare Brühe) gewürzt. Ich lass das dann solange kochen bis alles weich ist, schmecke noch mal ab und fertig ist meine „Hühnersuppe“.

Beim Gemüse nehm ich immer einfach was da ist, da sind auch schon Zuckerschoten, Blumenkohl oder Broccoli rein gekommen. Nehmt einfach, was euch schmeckt.
lg
Maria

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hühnersuppe a la Maria

  1. Mascha sagt:

    Klingt gut 🙂 Also ich finde keinen Follow Button. Hast Du einen bei Widgets eingebaut? Muß dann halt immer wieder so vorbeischauen 🙂 Lieben Gruß, Mascha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s