Keine Lust auf Internet

Hi,

kennt ihr das, der Computer steht im Raum und ihr würdigt ihn keines Blickes, weil ihr einfach keine Lust hab online zu gehen. Mir ging es die letzten Tage so. Ich hatte einfach keinen Bock das Ding auch nur anzuschalten.

Das hatte zur Folge, dass mir beinah entgangen wäre, dass gestern die Olympischen Spiele eröffnet wurden. Auf Fernsehen hatte ich nämlich auch keine Lust.

Es hat mich dann gestern ein bisschen Zeit gekostet, überhaupt zu finden, wo und wann die Eröffnung übertragen wurde. Nach dem rumzappen durch einige Programme hab ich dann gecheckt, dass es erst um 21:30 Uhr losgeht. Dachte ich zumindest, tatsächlich ging es ja erst um 22 Uhr los.

Naja, ich war zwar hundemüde, aber die Eröffnungsfeier musste schon sein. Und ich muss sagen, es hat mir sehr gefallen. Besonders der Musikpart und der Auftritt von Rowan Atkinson war richtig gelungen. Was mich ein bisschen gestört hat, war das Geplapper der Kommentatoren und vor allem die Fokussierung auf die Schwimmstars. Ja, ich weiß es saßen zwei Wassersportler neben Poschi, aber da hätte man von Seiten ZDF im Vorfeld ja eine andere Auswahl treffen können, um mehr Breite in die Kommentation zu bringen.

Ich hab trotzdem bis zum Ende durchgehalten und bin dann gegen 2 Uhr selig ins Land der Träume abgedriftet.

Um die Spiele zu sehen, werde ich wahrscheinlich keine Zeit haben, aber so ein bisschen am Rande werde ich es schon mit verfolgen.

Euch wünsche ich jetzt einen schönen Samstag
Maria

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s