Es gibt Bands,

da sitze ich einfach nur noch mit einem Lächeln im Gesicht da, sobald ich was Neues höre. Ja selbst, wenn ich was Altes höre kann ich nicht aufhören zu grinsen und The Killers ist definitiv eine davon.

Die Stimme von Brandon Flowers ist einfach einmalig und er bringt so viel Gefühl in die Songs ein, dass es mich jedes Mal wieder umhaut.

Ich kann es kaum erwarten diese großartige Band wieder live zu sehen. Hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft.

Bis dahin wünsch ich euch jetzt eine gute Nacht
Maria (mit Kopfhörern im Ohr, einem Lächeln im Gesicht und Schmetterlingen im Bauch)

Advertisements

2 Kommentare zu “Es gibt Bands,

  1. Melancholiee sagt:

    Irgendwie habe ich auch kein Lieblingsalbum von The Killers, da es je nach meiner Laune, das eine Lied mehr gehört wird und am nächsten Tag das andere. Allerdings hört man sich wirklich nie satt an ihnen *g*

    Runaways schon gehört?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s