Ich bin glücklich

Ich frage mich gerade, warum man so selten auf Menschen trifft, die sich hinstellen und sagen „Ich bin glücklich!“

Selbst wenn man jemanden fragt, „Wie geht es dir so?“ kommt meist eher ein „Geht schon.“, „Gut.“, meist aber eher ein „Naja, ich…“ (hier bitte füllen mit: bin müde, hab schlecht geschlafen…). Ihr wisst was ich meine.

Ich selber komme mir immer vor, als würde ich andern eine reinwürgen, wenn ich mich hinstelle und strahlend sage, ich bin glücklich. Meine Arbeitskollegen sehen mich dann des öfteren an, mit einem Blick dir irgendwie „Du willst uns ja nur nicht sagen wie es dir wirklich geht“ bis zu „Ja danke, reib`s uns nur unter die Nase“ aussagt und dann fühle ich mich meisten schlecht.

Welch eine Ironie.

 

Aber ernsthaft, ist es erlaubt sich hin zu stellen und zu sagen „Ja, verdammt ich bin glücklich, genau so wie es ist.“?

 

Ich hab mal gegoogelt (I love this word).

Der Suchbegriff  „ich bin glücklich“ bringt: Ungefähr 25.200.000 Ergebnisse
Der Suchbegriff  „ich bin traurig“ bringt: Ungefähr 18.800.000 Ergebnisse

Yes, es besteht doch noch Hoffnung!

lg
Maria

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s